Die Zukunft liegt im WIR

Die Herausforderung:

Kaum eine Branche hat in den vergangenen Jahrzehnten so viel Vertrauen in der Öffentlichkeit und bei ihren eigenen Kund*innen verspielt wie die Finanzdienstleistung.

Bei den freien Berater*innen und Finanzvertrieben sind es häufig die Verlockungen hoher Provisionen, wegen derer die Kund*innen mit unseriösen oder unpassenden Finanzprodukten geprellt wurden. Bei den Banken und Versicherungen ist es der steigende Margendruck und Wettbewerb, der aus Berater*innen immer mehr die Verkäufer*innen der hauseigenen „Sonderangebote“ macht. Auch wenn wir (und auch manche Kolleg*innen in der Branche) in der Vergangenheit das Vertrauen unserer Kund*innen nicht enttäuscht haben:

Wie können wir in diesem Umfeld sicherstellen, dass gute Beratung nicht zu einem Glücksfall wird?

Die Lösung:

Die Unternehmen sind die Motoren und auch ein Spiegel unseres Wirtschaftssystems: Während in der alten Wirtschaft Konkurrenz und Egoismus das führende Prinzip zu sein scheint, könnte die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts von einem Trend zur „WIR-Orientierung” geprägt werden:

Ob Open Source, Wikipedia, Social Entrepreneurship, Sharing Economy oder Kreislaufwirtschaft: Die Trendforscher des WeQ Institutes haben bereits mehr als 200 erfolgreiche Ansätze zu einer gemeinschafts- und gemeinwohlorientierten Wirtschaft identifiziert.

Frei nach dem Motto „WeQ – more than IQ” sind wir sind daher davon überzeugt, dass  „Wir-Intelligenz”  und Verantwortlichkeit innerhalb von Unternehmen und Gesellschaft gestärkt werden müssen, um falsche Anreizstrukturen zu vermeiden.

In Verbindung mit Gemeinwohlorientierung und dem institutionalisierten Verzicht auf eine Unternehmenswertmaximierung bietet uns unsere Genossenschaft den idealen Rahmen, um das verlorene Vertrauen in die Wirtschaft und in unsere wichtige Dienstleistung wieder zurück zu erobern.

Andreas W. Korth

Der richtige Weg:

Seit der Finanzkrise in 2008 hat die Finanzbranche besonders viel Vertrauen zerstört. Wie genau können wir mit unserer Genossenschaft sicherstellen, dass unsere Berater*innen im Sinne ihres Gewissens und ihrer Kunden handeln, unabhängig von der Frage, ob Provisionen oder Honorare die Vergütung darstellen?

Indem die Mitarbeiter*innen in alle Entscheidungsprozesse im Unternehmen eingebunden sind und über die Rechtsform der Genossenschaft wirkliche Befugnisse erhalten. Wir glauben an das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitarbeiter*innen und entwickeln unsere Unternehmensgruppe so weiter, dass das Team in Selbstorganisation und Eigenverantwortung nur seinem Gewissen und seinen Kund*innen gegenüber verantwortlich sein muss. Eine Organisationsform zu nutzen, in der die Mehrheit der Stimmen beim Team liegen, ist da nur konsequent.

Schon heute empfinden unsere Kund*innen, dass gute Finanzberatung bei uns kein Zufall ist. Durch die Umstrukturierung in eine Genossenschaft wird aus diesem Erfolg ein System.

Bianca Kindler

Die Zukunft liegt im WIR

Unseren Weg zu einer gemeinwohlorientierten Unternehmensgruppe wollen wir nicht alleine gehen! Wir suchen die WIR Intelligenz nicht nur innerhalb unserer Unternehmen, sondern wünschen uns einen kreativen Austausch mit anderen Unternehmen, um auf unserem Weg nachhaltiger, erfolgreicher und zukunftsfähiger zu werden. Nachstehend finden Sie Möglichkeiten, uns auf unserem Weg zu begleiten.

Unternehmer und Selbständige aus der Region haben sich hier zusammengetan, um ihre WeQ Kompetenzen, die für Wirtschaft und Gesellschaft grundlegend neue Chancen eröffnen, in ihren Unternehmen und für die Region tatkräftig und nutzbringend zu steigern. Der WeQ Hub Bonn/Rhein-Sieg wird von der WerteWachstum eG im Auftrag des WeQ Instituts koordiniert.

Wenn auch Sie in ihrer unternehmerischen Tätigkeit den Ausgleich der eigenen Interessen mit Kund*innen, Mitarbeiter*innen und der Gesellschaft suchen und für Sie das „Wir“ mindestens genauso wichtig ist wie das „Ich“ sind Sie herzlich eingeladen, sich ein eigenes Bild von dieser Initiative zu machen.

Unter dem Dach der Genossenschaft:

das finanzkontor

Ihre Lebensplanung aus finanzieller Sicht

finanzkontor Immobilien

SteinReich in den Ruhestand

WerteWachstum

sicher. nachhaltig. ertragreich. maßgeschneidert.

Good Growth Institut

Bewusst investieren. Mit gutem Gewissen.

Die Genossenschaft

$

Transparenz

Unsere Genossenschaft befindet sich in Gründung. Sobald die Formalitäten erfolgreich abgeschlossen sind, finden Sie hier Informationen zu Satzung und Mitgliedschaften.

$

Aktuelles

Hier finden Sie zukünftig Bekanntmachungen und aktuelle Informationen für unsere Genoss*innen.

WerteWachstum eG
Landshuter Straße 22
10779 Berlin

Tel. 030-214 747-90
willkommen@wertewachstum-eg.de
Mo-Do 10-13 Uhr + 14-18 Uhr | Fr 10-13 Uhr + 14-17 Uhr